Willkommen beim TSV Wewelsfleth

 

Vereinsfühung 2020 (es fehlt: Natalie)

 

Aktuelle Mitteilung aufgrund der Corona-Pandemie über die Nutzung der Sporthalle:

TSV Wewelsfleth Hygienekonzept:

Priorität hat die Gesundheit aller Sportler/innen und der ehrenamtlich tätigen Personen. Die Verordnungen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein sind in ihren aktuellen Fassungen strikt umzusetzen. Die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes zum Verhalten und zu Hygiene-Standards bzw. Infektionsschutz sind strikt umzusetzen.

-Die Hygienestandards sind einzurichten und vorzuhalten (z.B. Vorhandensein von Desinfektionsmitteln)

-Umkleiden und Duschen dürfen nicht genutzt werden

-Es wird sichergestellt, dass ausreichend Flüssigseife und Einmalhandtücher vorhanden sind.-Abstände von 1,5 m sind einzuhalten.

-Sportgeräte sind möglichst individuell zu benutzen. Vor Ende der Trainingseinheit werden alle genutzten Sportgeräte desinfiziert. Es werden eigene Matten, Wolldecken etc. sowie Handtücher mitgebracht.

-Die Kontaktdaten werden im Rahmen des aktuellen Datenschutzes aufgenommen. Sie werden vier Wochen aufbewahrt.

-Nach Beendigung der Trainingseinheit haben alle Athleten unverzüglich unter Wahrung der vorgegebenen Mindestabstände das Trainingsgelände zu verlassen.

-Als Eingang wird die übliche Eingangstür benutzt, als Ausgang die Notausgangstüren in der Halle.

-Nach einer Sporteinheit ist die Halle zu lüften.

-Jede Sparte hat für sich aufgrund der individuellen Hygieneauflagen nach Vorgaben des DeutschenSportverbandes eigenverantwortlich ein Hygienekonzept aufzustellen und zu beachten(DOSB corona)

-Der Hallenboden ist zu reinigen/desinfizieren.

 

Der Vorstand

Wewelsfleth, den 17.07.2020






-Impressum-